Deutsche Nachwuchmeisterschaft und Nagai Cup in Unterschleißheim bei München
Montag, den 29. Mai 2017 um 04:51 Uhr

Spannende Kämpfe in UnterschleißheimAm 08. April richtete das Dojo Edo das Dt. Nachwuchsturnier sowie den Nagai Cup 2017 aus, zu dem nicht nur alle Mitglieder des SKID sondern auch wieder unsere Gäste aus Österreich und der Schweiz eingeladen wurden. Diese kamen sehr zahlreich, sodass es im Kampf mit den Deutschen eine sehr interessante Meisterschaft werden sollte.

[Ergebnisse]
[Medaillenspiegel]

2017 NagaiCup Pokale kIm Nachwuchsbereich wurde das Yakusoku-Kumite Kategorienübergreifend eingeführt, bei dem jeweils zwei Kämpfer eines Dojos miteinandender gegen die Teams anderer Vereine antraten. Am Ende konnte dabei festgestellt werden, dass dies sehr gut funktionierte. Zum Schluss der Nachwuchsmeisterschaft wurden durch das Dojo Edo wieder drei Sonderpokale verliehen. Dies waren einmal "Die beste Kämpferin", welche durch die Julia Abu-Faza vom Dojo Nitta Dresden repräsentiert wurde. Als "Bester Kämpfer" wurde Florian Schnitzinger aus Österreich geehrt, der als erfolgreichster Starter des Nachwuchsturniers alle vier Kategorien im Einzel und Team für sich verbuchen konnte. Damit noch nicht genug konnte Österreich als erfolgreichster Verein mit den meisten Platzierungen geehrt werden.
 
Nach den Nachwuchskämpfen startete der Nagai Cup, zu dem die Schwarzgurtträger gegeneinander antreten durften. Für viele dieser Starter war es die letzte Generalprobe vor der Ende Mai stattfindenden Europameisterschaft in Tschechien. Nach dem Ende der Meisterschaft bedankte sich das ausrichtende Dojo bei allen Startern und Kampfrichtern und konnte mit Stolz feststellen, dass es während des gesamten Turniers zu keiner einizigen Verletzung eines Starters kam.

 

 

  MOOFL180208
© 2017 Michael Surkau